Wahl "Mannschaft des Jahres 2018"

Unsere Tischtennisabteilung wurde in Herzogenrath zur "Mannschaft des Jahres 2018" nominiert! Zögert nicht und gebt uns eure Stimme! Neben der Mannschaft des Jahres gibt es noch weitere Sportler/innen des Jahres zu wählen! Jede Stimme zählt und für uns wäre es eine riesen Sache, wenn wir auch den Titel einfahren könnten.

Alle Informationen zur Wahl findet ihr unter

http://www.stadtsport-herzogenrath.com

Abstimmen müsst ihr in allen Kategoerien!!!

6. Spieltag

DJK Kohlscheid 1 - TuS Porselen 1

Porselen bestätigt Favoriten Rolle

Am 6. Spieltag mussten wir ohne unsere Nummern 1 bis 3 gegen den Tabellenführer, der vollständig vertreten war, an den Start. Das Motto war also eher „Wir haben nichts zu verlieren“ als „Ein Pünktchen ist doch bestimmt machbar“. 

In den Doppeln zeigte sich schonmal wo die Reise hingehen wird. Gervens und Kinder verloren zwar mit 0:3 Sätzen, welche aber genauer betrachtet erdenklich knapp waren und zwei mal in der Verlängerung an Porselen gingen. Reuls und Brüsseler konnten eine 2:1 Satzführung leider nicht in einen Sieg ummünzen und verloren ebenfalls knapp im fünften Satz. 

Ein ähnliches Bild zeigte sich im oberen Paarkreuz. Stephanides konnte sich im ersten und dritten Satz zwar insgesamt 4 Satzbälle herausarbeiten aber unterlag Thönnissen am Ende dennoch 0:3. Eine sehr starke Leistung zeigte Gervens an diesem Abend. Mit seinem spinfreudigen Spiel brachte er die bisher ungeschlagene Nr.1 Brentjes ins straucheln. Die 2:0 Führung überraschte auch die Gegner, die von der Bank aus das Geschehen beobachteten. Brentjes kam dann aber nach und nach immer besser ins Spiel und bewies wieso er die Nr.1 der Landesliga ist. Leider mussten sich Gervens nach einem spannenden Match 2:3 geschlagen geben. 

Im mittleren Paarkreuz verlor Thiele in einem sehr ansehnlichen Spiel gegen Offergeld mit 0:3. Thiele schleuderte Topspin um Topspin über die komplette Tischbreite hinweg aber Offergeld stellte seine Qualitäten als Ballongabwehrspieler unter Beweis und spielte den Ball unterm Strich einmal mehr wieder zurück auf die gegnerische Hälfte. 

Auch Reuls Match gegen Neubauer hatte eigentlich alles zu bieten was man sich als Zuschauer wünscht, sowohl attraktive Topspin gegen Topspin Duelle als auch delikate Schupfelballwechsel. Okay, zugegebenermaßen ist Letzteres nicht für Jedermann was. Leider musste sich Reuls trotz Kampfeswillen 1:3 geschlagen geben. 

Im unteren Paarkreuz konnte sich Brüsseler leider nicht gegen Lentzen durchsetzen. Einen Satz konnte Markus mit für sich entscheiden aber mehr war an diesem Abend gegen einen sicheren Lentzen nicht drin. Den Lichtblick des Tages brachte dann unser bisher ungeschlagener Kinder. Souverän mit 3:0 ließ er Waesch kein Chance und verbesserte damit seine persönliche Bilanz auf eindrucksvolle 5:0. Den Schlusspunkt für Porselen setzte dann Brentjes gegen Stephanides mit einem zweifellos verdienten 3:0. 

Anschließend gab es wie gewohnt noch leckere Brötchen und Bier zusammen mit den Gästen und unserer dritten Mannschaft. Gerds höchst interessante Lehrstunde zum Thema Spielpsychologie – „Umgang mit psychisch sensiblen Spielern während des Wettkampfes“ rundete den trotz Niederlage schönen Abend ab. 

Drucken E-Mail

Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)

eu dsgvo spacer

Auch wir sind verpflichtet, den Datenschutz ernstzunehmen und die ab dem 25.05.2018 geltenden neuen rechtlichen Regelungen zu berücksichtigen. Auch wenn wir selber nur wenige persönliche Daten unserer Website Besucher speichern, möchten wir es doch vermeiden, dass irgendeine hinterlistige, geldgierige Abmahnkanzlei unseren Internetauftritt dazu verwenden kann, Geld einzufordern, weil wir es versäumt haben, uns rechtzeitig abzusichern.

Aus diesem Grunde möchten wir jeden Besucher unserer Webseite verpflichten, bevor er von dieser Startseite zu einer anderen Seite des Webauftritts wechselt, die neue Datenschutzerklärung zu lesen.

bg bullet half 1 Impressum / Datenschutzerklärung

Bildquelle: http://www.amitego.com/de/bdsg-and-eu-dsgvo-requirement-for-verification/    

 

Wir suchen ...

... weitere Spieler aller Altersklassen zur Verstärkung unserer Herrenmannschaften und unserer Jugend- bzw. Schülermannschaften. Da wir derzeit keine Mädchen- bzw. Damenmannschaft gemeldet haben, sind selbstverständlich auch interessierte Tischtennisspielerinnen gerne willkommen.

Kommt doch einfach Mittwochs oder Freitags zu den  Trainingszeiten in unsere Halle und schnuppert mal rein! Wir freuen uns über jeden Neuzugang.