16. Spieltag

Borussia Brand 3 - DJK Kohlscheid 1

Fünf-Satz-Seuche im Abstiegskampf

 

Nachdem die letzten vier Spiele allesamt 8:8 endeten, hofften wir auf einen ähnlichen Spielverlauf. Ob es nur Pech war oder eine Nervenschwäche ist schwer zu sagen. Auf jeden Fall endete das Spiel mit 9:4 auf den ersten Blick eindeutig.

Das das Glück dieses Jahr nicht auf unserer Seite ist, zeigt das Verletzungspech in dieser Saison. Bereits seit dem zweiten Spieltag fehlt Georg Neugebauer, beim letzten Spiel kam nun auch noch Bernd Friedrichs dazu. Trotz dieser Ausfälle starteten wir hoch motiviert und ordentlich in die Partie. In lockeren drei Sätzen konnte unser Spitzendoppel Philip Halm/Marc Kinder den ersten Punkt einfahren. Achim Gervens und Markus Brüsseler konnten immerhin einen Satz einfahren und unser neu formiertes Doppel Marc Thiele und Dirk Lübbe verloren erst im Entscheidungssatz.

Äußerst knapp ging es weiter und leider war das auch gleichzeitig die Entscheidung in diesem Spiel. Die nächsten Drei Einzel gingen über die volle Distanz. Achim verlor zunächst zwei Sätze zu 9 und gewann die nächsten beiden in der Verlängerung. Umgekehrt verlief es bei Philips Spiel gegen Willi Werner. Fast abwechselnd verlief es bei Markus Spiel. Was bei diesen Spielen jedoch gleich war, ist ein recht deutlicher Satzgewinn im Entscheidungssatz. Zwischenstand 5:1 für die Gastgeber.

Beflügelt von diesem (unerhofften) Glück legten die Borussen nach. Marc und Dirk fanden gegen ihre Gegner nicht die richtigen Antworten und gratulierten jeweils nach drei Sätzen. Das wir dennoch Moral besitzen, haben wir in der Vergangenheit häufig bewiesen... so auch an diesem Abend. Marc Kinder lieferte sich mit Rachid Quindi eine wahre (Nerven-) Schlacht und erspielte sich einige Matchbälle. "Passend" war dann der Ausgang des letzten 5-Satz-Spiels. Positive Signale dann von Philip, Achim und Marc Thiele: Mit deutlichen Siegen konnten wir auf 4:8 verkürzen. Mehr als nur Ergebniskosmetik - es gibt Mut für die nächsten Aufgaben. Im letzten Spiel konnte Markus die wenigen sich bietenden Chancen nicht nutzen und gratulierte dem besseren Akteur zum (Gesamt-) Sieg.

Fazit: Mund abputzen und von Spiel zu Spiel denken. Nächsten Samstag kommt mit Raspo die nächste Brander Mannschaft zu uns. Und dann sollen die Punkte in Kohlscheid bleiben. 

Drucken E-Mail

Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)

eu dsgvo spacer

Auch wir sind verpflichtet, den Datenschutz ernstzunehmen und die ab dem 25.05.2018 geltenden neuen rechtlichen Regelungen zu berücksichtigen. Auch wenn wir selber nur wenige persönliche Daten unserer Website Besucher speichern, möchten wir es doch vermeiden, dass irgendeine hinterlistige, geldgierige Abmahnkanzlei unseren Internetauftritt dazu verwenden kann, Geld einzufordern, weil wir es versäumt haben, uns rechtzeitig abzusichern.

Aus diesem Grunde möchten wir jeden Besucher unserer Webseite verpflichten, bevor er von dieser Startseite zu einer anderen Seite des Webauftritts wechselt, die neue Datenschutzerklärung zu lesen.

bg bullet half 1 Impressum / Datenschutzerklärung

Bildquelle: http://www.amitego.com/de/bdsg-and-eu-dsgvo-requirement-for-verification/    

 

Wir suchen ...

... weitere Spieler aller Altersklassen zur Verstärkung unserer Herrenmannschaften und unserer Jugend- bzw. Schülermannschaften. Da wir derzeit keine Mädchen- bzw. Damenmannschaft gemeldet haben, sind selbstverständlich auch interessierte Tischtennisspielerinnen gerne willkommen.

Kommt doch einfach Mittwochs oder Freitags zu den  Trainingszeiten in unsere Halle und schnuppert mal rein! Wir freuen uns über jeden Neuzugang.