1. Spieltag

DJK Kohlscheid 1 - TTF GW Elsdorf 2

1. Herren gelingt eine erfolgreiche Premiere

Am frühen Sonntag-Morgen reiste die Erste zur Saisonpremiere zum TTF GW Elsdorf 2.

In den Eingangsdoppeln konnte eine wichtige 2:1 Führung herausgespielt werden.

Philip Halm und Markus Brüsseler gewannen glatt in drei Sätzen, Achim Gervens und Marc Kinder verloren in vier Sätzen, Marc Thiele und Thomas Brehm gewannen im Entscheidungssatz 12:10.

Ausgeglichen ging es zunächst weiter: Achim musste seinem (äußerst „krummen“) Gegner gratulieren. Philip biss sich regelrecht in seine erste Partie und gewann den 5. Satz letztlich deutlich. In der Mitte gelang es den Kohlscheidern dann sich ein wenig Luft zu verschaffen. Locker-flockig gewannen die Marcs jeweils mit 3:0. Im unteren Paarkreutz verlor zwar Markus in vier Sätzen, aber wieder einmal konnte ein fünfter Satz gewonnen werden. Thomas siegte in der Nervenschlacht mit 11:7. So stand es zur „Halbzeit“ 6:3 für uns.

Bei der zweiten Einzelserie ging es dann hin und her. Oben siegte Philip in drei Sätzen, Achim verlor erneut in vier. In der Mitte ebenfalls ein 1:1. Während Marc K. seinem Gegner gratulieren musste, gewann Marc T. nicht nur das nächste Fünf-Satz-Spiel, sondern auch den spektakulärsten Ballwechsel des Tages. Am Ende des vierten Satzes standen beide Spieler ca. zwei Meter vom Tisch entfernt und hämmerten sich gefühlte zehn Gegentopspins um die Ohren. Den krönenden Abschluss konnte dann Thomas mit seinem zweiten Einzelpunkt einfahren. Der 9:5 Auswärtssieg war in der Tasche!

IMG 1330

Bei einem gemeinsamen Mittagessen beim lokalen Italiener wurden der Tischtennistag dann noch einmal analysiert. Trotz der spürbaren Nervosität war es ein verdienter Sieg. Mit dem Wissen, dass wir uns dennoch noch steigern können, freuen wir uns schon auf die nächsten Aufgaben. Und der nächste Gegner ist ja bekanntlich immer der schwerste. Am kommenden Freitag heißen wir unsere Gäste vom Burtscheider TV dann herzlich willkommen.

Drucken E-Mail

Wir suchen ...

... weitere Spieler aller Altersklassen zur Verstärkung unserer Herrenmannschaften und unserer Jugend- bzw. Schülermannschaften. Da wir derzeit keine Mädchen- bzw. Damenmannschaft gemeldet haben, sind selbstverständlich auch interessierte Tischtennisspielerinnen gerne willkommen.

Kommt doch einfach Mittwochs oder Freitags zu den  Trainingszeiten in unsere Halle und schnuppert mal rein! Wir freuen uns über jeden Neuzugang.