20. Spieltag

DJK Lindern 2 - DJK Kohlscheid 2 

Ungewohnt schwere Aufgabe für den Klassenprimus 

Am gestrigen Freitag stand die Auswärtspartie beim DJK Lindern an. Am Ende stand zwar ein vermeintlich deutlicher 9:4 Sieg zu Buche, aber dieses Mal war es ungewohnt spannend.

Aufgrund der parallel stattfindenden Jahreshauptversammlung des Gesamtvereins fehlte unser Stammspieler und Abteilungsleiter Olaf Daubenspeck entschuldigt. Für ihn sprang unser Jugendspieler Fabian Kowalski ein. In die Doppel starteten wir mit einer 2:1-Führung. Fredy Reuls/Frank Siemens und Markus Brüsseler/Thomas Brehm siegten jeweils im vierten Satz. Dirk Lübbe und Fabian mussten sich in drei Sätzen geschlagen geben. 

Im oberen Paarkreuz spielte Fredy wie üblich sehr souverän und gewann beide Spiele mit 3:1. Markus hatte insbesondere am Spiel gegen den Linderner Spitzenspieler etwas mehr mühe und siegte im Entscheidungssatz. Dafür war sein zweites Einzel nie in Gefahr.

In der Mitte erwischte Frank einen Tag zum vergessen und verlor beide Einzel. Tom musste ebenfalls alles raushauen, um beide Spiel für sich zu entscheiden. Bei seinem zweiten Einzel musste er in den 5. Satz, der dann allerdings mit 11:3 gewonnen wurde.

Unten ließ Dirk - wie üblich - nichts anbrennen und gab keinen Satz ab. Das zweite Einzel ging nicht mehr in die Wertung ein. Fabian spielte mehr als ordentlich und zwang seiner Gegenspielerin alles ab. Dieses Einzel war mit der 8:11-Niederlagen im Fünften zugleich das knappste Resultat des Abends.

Fazit: Es ist schön mal nicht 9:0 bzw. 9:1 zu gewinnen. Der gemütliche Ausklang des Abends mit einem Plausch mit den sympatischen Gastgebern rundete den Tischtennisabend ab. Es ist gut, dass ab der nächsten Saison alle Mannschaften mit Plastikbällen spielen und so die äußerst ungewohnten Spielausgänge reduziert werden.

Ausblick: Nächtes Wochenende steht ein Doppelspieltag an. Zunächst freuen wir uns auf den TTG SW Hoengen (unser einziger Punktverlust bisher)  und unseren Gastauftritt beim TTC Kirchhoven. Dann geht die Vorfreude auf die kommenden Aufgaben in der Bezirksklasse, in der wir ebenfalls ein Wörtchen um den Aufstieg mitreden wollen! 

Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)

eu dsgvo spacer

Auch wir sind verpflichtet, den Datenschutz ernstzunehmen und die ab dem 25.05.2018 geltenden neuen rechtlichen Regelungen zu berücksichtigen. Auch wenn wir selber nur wenige persönliche Daten unserer Website Besucher speichern, möchten wir es doch vermeiden, dass irgendeine hinterlistige, geldgierige Abmahnkanzlei unseren Internetauftritt dazu verwenden kann, Geld einzufordern, weil wir es versäumt haben, uns rechtzeitig abzusichern.

Aus diesem Grunde möchten wir jeden Besucher unserer Webseite verpflichten, bevor er von dieser Startseite zu einer anderen Seite des Webauftritts wechselt, die neue Datenschutzerklärung zu lesen.

bg bullet half 1 Impressum / Datenschutzerklärung

Bildquelle: http://www.amitego.com/de/bdsg-and-eu-dsgvo-requirement-for-verification/    

 

Wir suchen ...

... weitere Spieler aller Altersklassen zur Verstärkung unserer Herrenmannschaften und unserer Jugend- bzw. Schülermannschaften. Da wir derzeit keine Mädchen- bzw. Damenmannschaft gemeldet haben, sind selbstverständlich auch interessierte Tischtennisspielerinnen gerne willkommen.

Kommt doch einfach Mittwochs oder Freitags zu den  Trainingszeiten in unsere Halle und schnuppert mal rein! Wir freuen uns über jeden Neuzugang.