1. Spieltag

Unsere zweite Herrenmannschaft konnte sich in ihrem ersten Spiel unter Corona Bedingungen gegen die DJK Teveren mit 8:4 durchsetzen.

Im oberen Paarkreuz startete Dirk souverän mit einem 3:0 gegen Philippen Wolfram. Olaf kam trotz eines 0:2 Satzrückstandes gegen Tobias Jansen noch auf ein 2:2 unterlag im 5. Satz jedoch unglücklich in der Verlängerung. Schade, dass war verdammt knapp!

Ralf eröffnete die Partien im mittleren Paarkreuz und fand einfach kein Mittel gegen Frank Baums und unterlag mit 1:3. Hingegen Eric hatte in seinem Spiel gegen Richard Stüllgens deutlich besser ins Spiel und gewann 3:1. Schön ist anders, aber da fragt ja bekanntlich keiner nach. Für Richard Stüllgens könnte man meinen, dass für ihn die Spielbedingungen ungünstig waren, da unsere Halle lediglich eine Höhe von knapp 7 Metern hat, da er sonst seine Aufschläge eigentlich mindestens 10 Meter hochwirft.

Im unteren Paarkreuz gewann Dominik gegen Christopher Lewis als auch Christian gegen Christoph Pennartz ihre Einzel souverän mit 3:0.

Nun durfte Dirk zum Spitzenduell gegen Tobias Jansen an den Tisch. Er behielt in allen 5 gespielten Sätzen die Nerven, sodass er die hart umkämpfte Verlängerung im 5. Satz für sich entscheiden konnte. Olaf hatte erneut etwas Pech wie zuvor in seinem ersten Einzel und musste diesmal Frank Baums nach 2:3 Sätzen zum Sieg gratulieren.

Im Duell gegen den Aufschlag-Weltmeister Richard Stüllgens konnte sich Ralf mit 3:2 durchsetzen. Dies gelang ihm unter anderem auch, weil er genug probate Mittel fand sich gegen die artistischen Aufschläge von „Ritschi“ zu wehren.

Im zweiten Einzel von Eric musste er Frank Baums nach einer 2:3 Niederlage zum Sieg beglückwünschen. Ob es hier an den gefährlichen Aufschlägen von Frank oder an den präzisen Kanten- und Netzbällen lag, lassen wir hier einfach mal offen.

Auch in ihren letzten Einzeln blieb unser unteres Paarkreuz eine Bank. Erneut konnten Dominik und Christian ihre Einzel jeweils gegen Christoph Pennartz und Christopher Lewis mit 3:0 für sich entscheiden. Sehr stark!

In zwei Wochen geht es für uns nach Höngen-Süsterseel. Mal schauen, was dort für uns drin ist!

Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)

eu dsgvo spacer

Auch wir sind verpflichtet, den Datenschutz ernstzunehmen und die ab dem 25.05.2018 geltenden neuen rechtlichen Regelungen zu berücksichtigen. Auch wenn wir selber nur wenige persönliche Daten unserer Website Besucher speichern, möchten wir es doch vermeiden, dass irgendeine hinterlistige, geldgierige Abmahnkanzlei unseren Internetauftritt dazu verwenden kann, Geld einzufordern, weil wir es versäumt haben, uns rechtzeitig abzusichern.

Aus diesem Grunde möchten wir jeden Besucher unserer Webseite verpflichten, bevor er von dieser Startseite zu einer anderen Seite des Webauftritts wechselt, die neue Datenschutzerklärung zu lesen.

bg bullet half 1 Impressum / Datenschutzerklärung

Bildquelle: http://www.amitego.com/de/bdsg-and-eu-dsgvo-requirement-for-verification/    

 

Wir suchen ...

... weitere Spieler aller Altersklassen zur Verstärkung unserer Herrenmannschaften und unserer Jugend- bzw. Schülermannschaften. Da wir derzeit keine Mädchen- bzw. Damenmannschaft gemeldet haben, sind selbstverständlich auch interessierte Tischtennisspielerinnen gerne willkommen.

Kommt doch einfach Mittwochs oder Freitags zu den  Trainingszeiten in unsere Halle und schnuppert mal rein! Wir freuen uns über jeden Neuzugang.