15.Spieltag

Ohne den weiterhin verletzten Philip Halm und ohne unser Abwehr-Ass Bernd Friedrichs mussten wir zum Spiel Tabellenvierter gegen Dritter antreten. Das wir ohne unser oberes Paarkreuz nicht der Favorit waren zeigte sich bereits in den Doppeln. Adam Stephanides und Markus Brüsseler fanden nicht zur Normalform und waren trotz eines Satzgewinns quasi chancenlos. Knapper, aber ebenfalls erfolgslos agierte das Doppel Achim Gervens und Marc Kinder. Lediglich unser Doppel 3 Georg Neugebauer und Philipp Siebenkotten spielten souverän und siegten locker in drei Sätzen.

Im ersten Einzel gab es einen harten Fight zwischen Adam und Eckhard Jahn. Nach 0:2-Satzrückstand drehte Adam auf und erzwang den Entscheidungssatz. Leider fehlte an diesem Abend das kleine Quäntchen - wie sich zeigen sollte nicht zum letzten Mal. Georg spielte ebenfalls hoch-motiviert auf. Entscheidend war hier der dritte Satz, der äußerst knapp verloren ging. 

In der Mitte dann wieder ein Spiel in dem die Big Points an die Gäste gingen. Achim musste in den 5. Satz und verlor knapp mit 9:11. Unbeeindruckt spielte Marc auf und ließ dem leicht favorisierten Jörg Hansen keine Chance. Als dann Markus und unser Pokalheld Philipp jeweils mit 3:1 gewannen, keimte Hoffnung bei uns auf. Zwischenstand zur Halbzeit also 4:5.

Es wurde erneut spannend, es wurden erneut tolle Ballwechsel gespielt und es fehlten wieder einmal die Big Points. Den Anfang machte Adam, der gleich drei Sätze in der Verlängerung abgeben musste. Georg erzwang einen Entscheidungssatz. Auch Achims Spiel ging erneut in den Fünften. Auch hier jubelten die Gäste (9:11 aus unserer Sicht). Als Marc das finale Spiel zum 4:9 verlor gingen wir zur Spielanalyse mit Mettbrötchen und Kaltgetränken über.

Es bestand Einigkeit darüber, dass der Sieg der Linderner in Ordnung geht, auch wenn er sicher etwas zu hoch ausgefallen ist. Am kommenden Freitag wollen wir bei Forster Linde dann wieder etwas zählbares holen.

Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)

eu dsgvo spacer

Auch wir sind verpflichtet, den Datenschutz ernstzunehmen und die ab dem 25.05.2018 geltenden neuen rechtlichen Regelungen zu berücksichtigen. Auch wenn wir selber nur wenige persönliche Daten unserer Website Besucher speichern, möchten wir es doch vermeiden, dass irgendeine hinterlistige, geldgierige Abmahnkanzlei unseren Internetauftritt dazu verwenden kann, Geld einzufordern, weil wir es versäumt haben, uns rechtzeitig abzusichern.

Aus diesem Grunde möchten wir jeden Besucher unserer Webseite verpflichten, bevor er von dieser Startseite zu einer anderen Seite des Webauftritts wechselt, die neue Datenschutzerklärung zu lesen.

bg bullet half 1 Impressum / Datenschutzerklärung

Bildquelle: http://www.amitego.com/de/bdsg-and-eu-dsgvo-requirement-for-verification/    

 

Wir suchen ...

... weitere Spieler aller Altersklassen zur Verstärkung unserer Herrenmannschaften und unserer Jugend- bzw. Schülermannschaften. Da wir derzeit keine Mädchen- bzw. Damenmannschaft gemeldet haben, sind selbstverständlich auch interessierte Tischtennisspielerinnen gerne willkommen.

Kommt doch einfach Mittwochs oder Freitags zu den  Trainingszeiten in unsere Halle und schnuppert mal rein! Wir freuen uns über jeden Neuzugang.